Pages

GNTM Talk - Folge 10 #spillthetea

Ich möchte denen in der Sendung gezeigten Personen nichts böses tun, geschweige den sie angreifen. Man sollte niemals vergessen, dass man die Personen nicht persönlich kennt und im Fernsehen vieles falsch dargestellt werden kann. Außerdem herrscht SPOILERGEFAHR!


-GNTM Talk ~ Jeden Freitag 16 Uhr-


Guess who is back again. Es tut mir leid, dass dieser Post wieder nicht um die versprochene Uhrzeit kommt, jedoch musste ich am Donnerstag für mehrere Test lernen die am Freitag anstanden und unter anderem zum Training, ich hoffe ihr versteht das. Naja, besser später als nie. Diesmal habe ich vergessen Notizen zu machen, da ich so unfassbar konzentriert war, doch ich schreibe über das an was ich mich noch erinnere. 

Shooting

Die Shooting Idee fand ich unglaublich nice, da man sich auch sportlich beweisen musste. Die Outfits waren unglaublich schön und erinnerten an Schmetterlinge. Deswegen fand ich die Aussage von Victoria einfach mehr als unangebracht (wer die Folge geguckt hat, weiß was ich meine), denn wie schon Christina meinte muss sie ja selbst später in diesem Outfit shooten. Unerwartet fand ich das Bild von Jennifer, einfach nur wow. Von Trixi sollten wir ja alle nicht überrascht sein, dass sie sportlich und unglaublich gelenkig ist, deswegen war das Shooting wie für sie gemacht.

Favoriten: Jennifer & Trixi

Casting

Vom Casting an sich hatte man nicht wirklich gesehen. Im Vorhinein bin ich davon ausgegangen das Toni oder Christina den Job bekommen, da sie beide irgendwie gut rein gepasst hätten. Im Nachhinein sind es Pia und Toni geworden. Ich konnte mir Pia eigentlich überhaupt nicht vorstellen, doch als ich sie im Video gesehen hatte, haben sie echt gut miteinander harmoniert. Die Musik ist an sich nicht so mein Genre, aber wie schon vorher gesagt, haben Pia und Toni einen tollen Job abgelegt.

Entscheidung

Die Entscheidung war ja mal mega cute :3! Am meisten hat mich Klaudias Outfit überrascht, da es einfach unmöglich aussah, doch dafür hat sie es einfach unglaublich gut hinbekommen. 

Was mich unglaublich aufgeregt hat, war das Gestreite zwischen Thomas und Michael. Es wirkt immer mehr wie ein Konkurrenzkampf zwischen den Beiden und ich fange an immer mehr und mehr die Teams zu hassen. Man merkt einfach, dass niemand mehr objektiv bewertet, sondern zu Gunsten seines Teams und so sollte es nicht sein. Früher war ich immer für Team Thomas, doch mittlerweile ist es mir einfach egal aus welchem Team ein Model kommt. Sind euch die Teams wichtig? Und findet ihr auch, dass es jedes Jahr schlimmer wird?

Was halte ich vom Rauswurf von Bruna und Victoria? Kommen wir zuerst zu Bruna. Sie ist mir einfach so symphatisch und es ist einfach schade das sie raus geworfen wurde, da sie meiner Meinung nach nicht die Schlechteste war, aber ich meine wer ist mittlerweile noch schlecht? Ich hätte sie sehr gerne noch länger mit dabei gehabt. Victoria hat ihre Hinterhältigkeit in dieser Folge mal wieder aufs Neue bewiesen, aber an sowas werden die Kompetenzen der Model natürlich nicht gemessen. Wer mich schon länger verfolgt, weiß meine Meinung zu Victoria: Hübsches Mädchen, doch leider kein Model Potenzial. Meine Vermutung weswegen Victoria noch so lange dabei geblieben war, war die das GNTM die "Gucci Gang" Thematik noch länger auschlachten wollte, deswegen finde ich das Abigail an ihrer Stelle sein könnte, sie hätte es wahrscheinlich sogar sehr weit geschafft.


Favoriten

Letzte Woche hatte ich keine wirklichen Favoriten, doch dies hat sich diese Woche geändert. Zoe hat bewiesen das sie es wirklich kann und ich hoffe das sie durch den Rauswurf von Victoria jetzt noch besser wird. Sally wird auch vom Charakter her immer besser, doch leider reicht es nicht um wieder in meine Favoriten Liste zu kommen. Diese Woche ist mir Sara sehr stark aufgefallen, sie wirkt einfach so gutherzig und ich finde auch das sie gutes Modelpotenzial hat, leider habe ich die Vermutung das sie bald rausfliegen wird. Wer sind eure Favoriten?

1. Trixi
2. Klaudia 
3. Sara
4. Zoe
5. Jennifer

Falls sich manche Wundern wieso ich nichts speziell zu Klaudia gesagt habe, dazu plane ich einen seperaten Blogpost, seid gespannt ♥! Habt noch einen schönen Tag. 

GNTM Talk - Folge 9 #spillthetea

Ich möchte denen in der Sendung gezeigten Personen nichts böses tun, geschweige den sie angreifen. Man sollte niemals vergessen, dass man die Personen nicht persönlich kennt und im Fernsehen vieles falsch dargestellt werden kann. Außerdem herrscht SPOILERGEFAHR!


-GNTM Talk ~ Jeden Freitag 16 Uhr-

Hey,
Ich hoffe ihr habt eure Ferientage bis jetzt genossen (an alle die keine Ferien haben, mein Beileid). Ich kann echt nicht glauben, dass in 3 Tagen wieder alles von vorne anfängt, ugh. Naja es gibt auch positive Seiten an Schule, doch dies ist ein anderes Thema. Diesmal habe ich die Folge mit einer Freundin geguckt, das war auch mal ein anderes Erlebnis als bloß in einer Gruppe zu spammen :D. Guckt ihr GNTM alleine oder mit anderen Menschen zusammen?

Shooting


Die ganze Folge begann mit dem Streit zwischen Pia und Sally, der meiner Meinung nach mal wieder viel zu überdramatisiert wurde. Ich kann natürlich verstehen, dass Pia sich angegriffen gefühlt hatte, aber ich hätte es an ihrer Stelle einfach ignoriert. Naja, kommen wir jetzt zum richtigen Shooting. An sich fand ich die Idee ziemlich nice, so eine Art von Shooting gibt es ja in jeder Staffel. Wenn man da ist fühlt es sich wahrscheinlich noch ganz anders an und dann ist es nicht mehr so lustig. Der Fotograf war dieses Mal ziemlich sympathisch. Ohne ihn angreifen zu wollen, fand ich die Fotos jedoch nicht so gut, vor allem da sie schwarz-weiß waren und in schwarz-weiß sieht immer alles gut. Die Kulisse und die Kleider wären farbig einfach viel schöner rüber gekommen.

Besten: Toni, Klaudia, Christina & Trixi


Shoot-Out


Shari: Ich fand ihre Leistungen dieses mal nicht wirklich herausragend, es war einfach nicht ihr Shooting. Man kann sich nun mal die Lookation nicht aussuchen und sie hatte das Pech im Shoot-Out zu sein.

Jenni: Ich fand ihr Endergebnis relativ schön und sie hat es meiner Meinung nach auch verdient weiter zu kommen. 

Was viele nicht wissen ist, dass direkt nach dem Jennifer und Shari erfahren haben das sie im Shoot-Out sind, alle in die Weihnachtspause gegangen sind. Das heißt das sie 4 Wochen lang warten mussten, bis sie gegen einander antreten, das Gefühl muss einfach schrecklich sein.

Casting


Meine Freundin meinte das Victoria total der Typ für About You währe, hätte ich jetzt persönlich nicht erwartet, aber sie schienen ja total überzeugt von ihm gewesen zu sein. Das Team was mir am Meisten gefallen hatte war Zoe und Toni, Toni hat mal wieder perfekt geschauspielert und die Idee der Beiden war auch ziemlich gut. Am Ende wurde es weder Victoria oder Zoe, ich finde Zoe hat es einfach mit dem Geschreie von Gucci Gang versaut (Aber dazu später mehr). Toni und Julianna haben den Job auf Jeden Fall beide verdient, da sie sehr gut mit einander harmonieren.

Beef


Ich habe mich noch nie so sehr fremd geschämt wie in dieser Folge. Als sie angefangen hatten mit Gucci Gang dachte ich mir so ahhhh pls. stop. 

Victorias Vater (Geschäftsführer von Chanel ) so:

                                                                             inspo

Nichts gegen alle Drei, aber erstens werden sie es wahrscheinlich im Nachhinein bereuen und zweitens ist das was sie zu dritt abziehen einfach inakzeptabel. Ich hab leider nicht alles mitbekommen, da ich kurz weg war zu diesem Zeitpunkt, aber wie sie Abigail runter gemacht hatten, war einfach viel zu viel. Außerdem meinte Sally auch das Abigail die ganze Zeit für schlechte Stimmung sorgt und in dem Moment wusste ich das sie einfach viel zu hoch abgehoben ist. Ich meine wer lästert hinter dem Rücken, hat immer schlechte Laune und erzählt falsche Informationen herum? Ich möchte jetzt auch nichts mehr schlechtes sagen, aber ich fand das die einfach angesprochen werden musste.  

 Entscheidung


Das war wahrscheinlich der Teil, den ich am wenigsten nachvollziehen konnte. Doch kommen wir erstmal zu der Aufgabe. Ich fand die Aufgabe echt interessant und alles sah leichter aus, als es am Ende war. Doch wie man dann später gesehen hatte, war es nicht so leicht zu meistern, obwohl man sagen muss das Sara einfach einen perfekten Walk hatte. Kommen wir nun zu der endgültigen Entscheidung.

Victoria vs. Bruna vs. Abigail

Ehrlich gesagt war für mich klar das Abigail einfach weiter kommen musste. Ich meine sie hat immer perfekt abgeliefert und hatte einmal eine nicht so gute Woche, die aber meiner Meinung nach nicht miserabel war. Es gab deutlich schlechtere Model die in der Vergangenheit mehrere Chancen bekommen hatten. Dann kam als erstes Bruna weiter, für sie hatte ich mich auch gefreut, da sie für mich sich wieder langsam ins positive entwickelt. Danach war ich zwiegespalten zwischen Talent und Quoten, doch ich hatte trotzdem gehofft das Heidi nach Talent handelt, doch dies war wohl nicht der Fall. Abigail hatte immer gute Leistungen, bis auf einmal. Victoria hatte immer mittelmäßige bis schlechte Leistungen, wer kommt nun weiter? Victoria!


Ich lasse das Ganze jetzt einfach mal unkommentiert stehen, was ist eure Meinung dazu?

Favoriten


Ehrlich gesagt hatte ich vor Abigail mit in meine Favoriten zu nehmen, jedoch ist sie ja nun leider rausgeflogen. Ihren Youtube Kanal verfolge ich ab und zu immer noch, da ich sie echt sympathisch finde. Über Zoe war ich auch zwiegespalten, da ich einfach nicht verstehe wieso sie bei diesem "Gucci Gang" Ding mitmachen muss. Ich mag sie immer noch als Model, aber sie wird mir immer unsympathischer und über Sally müssen wir erst gar nicht sprechen. Trixi wurde diese Woche so gut wie gar nicht gezeigt, doch sie ist weiter hin meine Favoriten. Ich habe deswegen keine wirkliche Liste, da ich zur Zeit nur wirklich Trixi mag. Wer sind eure Favoriten?

GNTM Talk - Folge 8 #spillthetea

Ich möchte denen in der Sendung gezeigten Personen nichts böses tun, geschweige den sie angreifen. Man sollte niemals vergessen, dass man die Personen nicht persönlich kennt und im Fernsehen vieles falsch dargestellt werden kann. Außerdem herrscht SPOILERGEFAHR!


-GNTM Talk ~ Jeden Freitag 16 Uhr-


Hey,
Da ich von Donnerstag bis Samstag in Leipzig war, hatte ich erst spät die Möglichkeit die neue GNTM Folge nachzuholen. Wenn ihr solche Informationen mitkriegen wollt, könnt ihr mir gerne auf meinem Instagram Account @alienpandi folgen, der auch in der Side Bar verlinkt ist. Doch nun viel Spaß mit dem GNTM Talk der achten Folge.

Casting


Vom Casting hat man dieses mal nicht wirklich viel mitbekommen. Ich fand die Idee mit den Anzügen echt kreativ. Den schönsten Anzug hat meiner Meinung nach Bruna "gebastelt".

Kommen mir nun zu der Entscheidung. Ich finde es zwar ein wenig schade das Trixi den Job nicht bekommen hat, da sie meiner Meinung nach echt gut rein gepasst hätte. Jedoch sind die Fotos von Christina im nachhinein echt hübsch geworden. Was ist eure Meinung dazu?

Videodreh


Dies war vermutlich eine echte Herausforderung für viele, wenn nicht alle Mädchen. Meiner Meinung nach haben es Toni, Abigail und Jennifer am besten gemeistert. Man hat einfach richtig gespürt wie sie in ihrer Rolle drinnen waren. Klaudia ist zwar nicht ganz in ihrer Rolle geblieben, aber ihre Performance fand' ich am witzigsten. Wer hat es eurer Meinung nach am Besten gemacht?

Miss Topmodel


Vorab möchte ich eine Frage in den Raum werfen. Heidi meinte ja, das dies die erste Miss Topmodel sei, also heißt es das noch mehrere folgen werden? Ich vermute das die Miss Wahl etwas Standartmäßiges sein wird, das in jeder Staffel vorhanden ist. Wie z.B das Nacktshooting oder das Shooting mit dem Male Model. Was vermutet ihr?

Man hat gemerkt das diese Aktion keine guten Absichten hatte. Deswegen fand ich Trixis und Klaudias Rede am besten. Sie haben sich auf sich selbst konzentriert und nicht die Fehler in anderen gesucht. Vor allem als Klaudia gesagt hat, das sie alle aus einem Grund hier sind dachte ich mir so THAT'S MY GUURL haha. Man hat einfach gemerkt wer alles ein gutes Herz hat. Ich bin stolz auf beide :).

Kommen wir nun zu der Rede die am meisten im Voraus gehyped wurde, zu der von Sally und Abigail.

Am Anfang wurde gesagt das bitch fight nicht gerne gesehen ist. Falls man die Wahl also gewinnen wollte, hätte man auf dies achten sollen. Außerdem fand ich es moralisch einfach verwerflich. Egal ob man eine Person mag oder nicht, sollte man nicht gegen sie hetzten, das lässt einen nur noch schlimmer aussehen. Ich mag Sally sehr, aber hier hat sie echt falsch gehandelt.

Von Michael war es irgendwie auch nicht wirklich objektiv und das nicht nur in dieser Folge. Er kritisiert nie Model aus seinem Team und loben tut er die Kandidatinnen aus dem anderen auch nicht wirklich. Es geht hier immer noch darum GNTM zu finden und nicht nur seine Model positiv dastehen zu lassen, obwohl sie schlechter waren. Allgemein mochte ich die Idee mit den Teams von Anfang an nicht.

Entscheidung


Selbst wenn mir die spätere Entscheidung gespoilert wurde, musste ich ein paar Tränen verlieren. Ich hatte Trixi einfach total ins Herz geschlossen, da sie so ein talentiertes und süßes Mädchen ist. Es gab meiner Meinung nach einfach viel schlechtere Mitstreiterinnen.

Kommen wir nun zum Shoot Out der nächsten Woche. Jennifer und Shari müssen sich dies nächste Woche über sich ergehen lassen. Ich finde das Jennifer eine total gute Woche hatte, Sharis war auf jeden Fall auch nicht die schlechteste. Trotzdem kann ich Heidis Argument mit den Jobs nachvollziehen, da die Beiden noch nicht ein mal zu einem Job eingeladen wurden. Was wieder die Frage reinwirft wieso sie eine zweite Chance bekommen und Trixi trotz einer guten Woche und einer Job Einladung "rausgeworfen" wurde, aber dies ist ein anders Thema. Gerda musste bei zweiten Shoot Out gehen, wir Jennifer das selbe Schicksal treffen?

Jetzt war die Qual der Wahl, Klaudia durfte eine vorhin rausgeworfene Kandidatin safen. Ehrlich gesagt war es den Meisten wahrscheinlich im Vorhinein klar, dass Klaudia sich Trixi aussucht, trotzdem war ich unglaublich froh. Sie hat es mehr als verdient und sie wird auch zeigen das sie es drauf hat ♥!

Stefanie ist mir genauso wie Anne nie so wirklich aufgefallen. Leider hatte sie auch nie herausragende Leistungen.

Favoriten


Ich liebe Sally immer noch vom Typ her, aber leider ist sie in meiner Liste ein wenig runter gerutscht, da jemand anderes mich diese Woche mehr überzeugen konnte und zwar Klaudia. Sie hat mir einfach gezeigt, dass sie nicht nur das verrückte Mädchen ist, sondern auch anders kann. Zoe liebe ich vom Typ her einfach so sehr, das sie immer noch in meiner Top 3 geblieben ist, ihr Charakter verbessert sich auch von Folge zu Folge.

1. Trixi
2. Klaudia
3. Zoe

Wer sind eure Favoriten? Sagt es mir gerne in den Kommentaren.

Nächste Folge


Laut der Vorschau hetzten in der nächsten Folge alle gegen Sally und ich bin echt gespannt wie das Ganze ausgehen wird. Auf die Meinung von Christina kann man meiner Meinung nach nicht vertrauen, da sich diese Woche gezeigt hat, dass sie echt hinterhältig sein kann. Mittlerweile sind so gut wie nur noch starke Kandidatin drinnen, mal sehen wer nächste Woche die Show verlassen muss.

Ich hoffe der heutige GNTM Talk hat euch gefallen und ihr habt noch einen schönen Tag ♥!

GNTM Talk - Folge 7 #spillthetea

Ich möchte denen in der Sendung gezeigten Personen nichts böses tun, geschweige den sie angreifen. Man sollte niemals vergessen, dass man die Personen nicht persönlich kennt und im Fernsehen vieles falsch dargestellt werden kann. Außerdem herrscht SPOILERGEFAHR!


-GNTM Talk ~ Jeden Freitag 16 Uhr-


Shooting


Wie fand ich das Shooting? Ich fand es musste jetzt nicht unbedingt sein und ich kann auch verstehen wieso einige Probleme damit hatten. Dennoch hat mich Trixi unglaublich überrascht. Sie ist allgemein meine Favoritin und ich finde ihre Bilder allgemein sehr krass. Ich hatte Angst, dass sie mit diesem Shooting Probleme haben wird, but girl sie ist so hart aus sich rausgekommen, ich mochte ihr Bild auf jeden Fall am Meisten.

Kommen wir nun ganz kurz zu Victoria. Ohne sie angreifen zu wollen, ich habe in letzter Zeit diesen leichten Drogen vibe in ihren Shootings oder kommt es nur mir so vor? Allgemein habe ich das Gefühl das sie nicht wirklich Modelpotential hat. Natürlich sie ist ein wunderschönes Mädchen, aber meine Meinung nach nur noch wegen dem Beef zwischen ihr und Zoe da. 

Shoot-Out


Ich muss ehrlich sein, ich fande es war schon vorher Zeit für Gerda zu gehen. Sie ist für mich einfach kein richtiges Model, sondern wie es schon viele vor mir sagten, ein Influencer. Dementsprechend war sie nur noch wegen dem Entertainment Faktor drinnen. Deswegen war ich auch für Jennifer, da ich finde das sie ein echt krasses Beautygesicht hat und auch starkes Modelpotential, doch man sieht sie einfach viel zu selten. Ich würde gerne mehr von ihr sehen. Ihr Ideen mit dem anschreien fand ich auch sehr kreativ.

Doch jetzt zu Gerda. Ich dachte echt, dass dies das perfekte Shooting für sie wäre doch das sie aufgibt, hätte ich nie im Leben erwartet. Naja, auf jeden Fall ist meiner Meinung nach Jennifer verdient weiter. Wen hättet ihr weiter gelassen?

Casting


Am Anfang des Castings hatte ich echt gedacht das Christina perfekt in die Kampagne passt, doch ich fand echt das sie ein wenig übertrieben hatte. Um so besser fand ich Sallys Idee und ich gönne es ihr voll und ganz, dass sie den Job bekommen hat. Allgemein startet sie mit den Jobs gerade voll durch, ich mag sie einfach total und auch ihre Attituide. Viele finden sie nervig, aber ich finde sie mega unterhaltsam und sympathisch. Zu den anderen Kandidaten. Toni, Sally, Julianna und Pia haben perfekt reingepasst, doch an Bruna hatte ich ein wenig Zweifel. Ich mochte sie am Anfang total und sie gehörte zu meinen Favoriten, doch von Folge zu Folge wird sie mir immer unsympathischer. Ich fand sie hat sich beim Casting und bei Shooting an sich viel zu wenig angestrengt. Zoe hätte ich es eigentlich sehr gegönnt, aber ich entscheide nun mal nicht wer die Jobs bekommt.

Beef 


Kommen wir zu dem Hauptbeef der Folge. Viktoria und Zoe sind zum anderen Team rüber gegangen, omg wie konnten sie nur. Ich fand es einfach lächerlich wie die anderen Mädchen überreagiert haben. Ich bin kein fan von Viktoria, aber dies mal musste ich ihr echt zustimmen. Wieso was faken, wenn man mit Menschen rum hängen kann die einen besseren vibe haben und die einen mögen?

Entscheidungswalk


Vorab mal was ich übelst komisch finde ist, wieso wird Stephanie kein einziges mal gezeigt? Ungelogen sie hatte keine Sekunde Screentime. Weder ihr Shooting oder Walk wurde gezeigt. Oder bin ich einfach blind? Ich finde es einfach irgendwie nicht so nice, man sieht einfach gar nichts von ihr. Was ist eure Meinung dazu? Doch kommen wir nun zum richtigen Walk.

Erstmal zu der Lookation an sich. Ich fand sie echt kreativ und eine Herausforderung, ich glaube als Zuschauer unterschätzt man die Situation vollkommen. 

Ich hab mich für Trixi so unglaublich gefreut, endlich hat sie ihre verdiente Castingeinladung bekommen, die sie so unbedingt wollte! Ich hoffe so sehr, dass sie den Job bekommt. 

Alle die Folge geguckt haben wissen auch das Anne raus ist. Ich fand man hat zu wenig von ihr gesehen, als das ich sie jetzt einschätzten konnte, also hatte ich keine Meinung dazu.

Favoriten


Zum Schluss möchte ich immer meine Favoriten nennen, mal gucken wie stark sich die Liste ändern wird. 

1. Trixi
2. Zoe 
3. Sally

Ganz nice finde ich noch Abigail und Jennifer (doch von ihr hat man noch nicht so viel gesehen).

Ganz kurz noch zu Sally, ich hatte bei der Preview so einen unglaublichen LF als sie das mit den b***** gesungen hat, omg haha.

Wer sind eure Favoriten, schreibt es gerne in den Kommentaren. Habt noch einen schönen Tag ♥.

January flashback ✨

Hey,
Ja lange ist es her und nein dieser Blog ist nicht endgültig begraben :D. Ihr wisst gar nicht wie ich das Bloggen vermisst habe, es macht einfach so unglaublich viel Spaß. Ob jetzt wieder regelmäßig was kommt? I'm sick of promises. Ich will euch nicht anlügen und auch mich selbst nicht unter Druck setzten. Es kommt wann was kommt und vielleicht werde ich irgendwann wieder zu meinem alten Rhythmus gelangen. Aber jetzt viel Spaß mit dem Januar Rückblick!


My first Bujo

Ja ich habe seit Dezember auch endlich ein Bujo und es macht mir mehr Spaß als gedacht. Meine Anfänge gefallen mir nicht so gut, aber ich hoffe das ich bis zum Dezember einen hübschen Style gefunden habe, aber gerade bin ich einfach noch in meiner "ausprobier' Phase".



Wieso Gelb? Ich wollte nicht den normalen in Schwarz, den Jeder hat, ich weiß das ich es einfach schnell satt gehabt hätte. Ich weiß, man könnte sagen Gelb wird dir auch irgendwann nicht mehr gefallen, aber ich finde die Farbe einfach bis jetzt immer noch unglaublich schön und es ist schon März ♥!



Ich werde ab jetzt jeden Monat einen Rückblick machen (der vom Februar kommt noch). Dort werde ich mit euch viele Sachen teilen (natürlich nichts wirklich privates). Dies wird gehen von Lieblingsmusik bis Sachen die ich in diesem Monat gelernt habe. Das Ganze wird in Kategorien geteilt die von Monat zu Monat variieren könnten. Wenn ihr Wunsch Kategorien habt, ab in die Kommentare damit :)!

Habit tracker 



Aktivitäten

Meine "Aktivitäten" habe ich eigentlich ganz durchschnittlich erfüllt, bis auf die Süßigkeiten und dem früh schlafen gehen...ist echt nicht so meins :D. Das mit den Süßigkeiten werde ich wahrscheinlich erst wieder im April während meines Praktikums erfüllen, dann kann ich direkt einen ganzen Monat aushalten. Nächsten Monat möchte auf jeden Fall früher schlafen gehen, ob das klappt...mal gucken wie viel ich zu tun haben werde.

Stimmung 

Meine Stimmung war realtiv ok, besonders gut war sie am Anfang des Monats, ich sag euch besser ins Jahr hätte man nicht starten können! Es war mein erstes Silvester mit meinen Freunden und es ist wirklich alles schön verlaufen. 

Higlights (nichts privates)

~Silvester~

Das erste Highlight war, wie schon am Anfang erwähnt, das Silvester mit meinen Freunden. Auch wenn nicht alle da sein konnten, war es unglaublich schön. Vor allem als wir die Raketen angezündet hatten, es war einfach so ultra lustig, ich werde mir diese Videos noch für immer gerne angucken.

~Jugend Debattiert~

Diesen Monat hatte ich bei Jugend Debattiert mit gemacht. Ihr müsst wissen, dass ich von Natur aus eine eher schüchterne Person bin. Doch bei der Debatte hatte es irgendwie nach gelassen, ich hatte mich gefühlt wie ein anderer Mensch, einfach alles um mich herum ausgeblendet. Was ich dazu sagen kann, wäre ich nicht gegangen hätte ich es bereut. Also falls ihr überlegt nächstes Jahr mit zu machen, dann bitte macht es, es macht extrem viel Spaß :).

favourites
Musik

In Sachen Musik könnte man diesen Monat den "Billie Eilish" Monat nennen. Ich hatte sie ca. im Dezember entdeckt und ich liebe sie immer noch. Im Januar habe ich ihre Musik hoch und runter gehört, so dass ich so gut wie alle Lieder auswendig kenne. Auch als Person finde ich sie unglaublich inspirierend. V5000 von Childish Gambino, war ein Lied was ich immer noch (im März) in Dauerschleife hören könnte, es war einfach das Lied mit dem mein Monat bzw. mein Jahr gestartet hat. Alle andere Lieder sind auch unglaublich nice ♥.



Filme/Serien

Neben meinen "classic" Serien wie Riverdale, habe ich unter anderem The End of the f***ing World durchgeguckt. Am Anfang fand ich es irgendwie komisch, aber irgendwas hatte mir gesagt, dass ich einfach abwarten sollte. Und es hat sich echt gelohnt, nur das Ende war so ***. Ich wünsche mir umbedingt eine Fortsetzung. Zu Your name plane ich noch einen seperaten Blogpost zu schreiben, aber ich sag jetzt schon mal vorab dieser Film ist einfach nur "Wow".

Was ich gelernt habe

Falsche Menschen werden immer versuchen in dein Leben zurück zu kommen, wenn sie merken das sie dich brauchen. Die Kunst besteht darin sich einzugestehen, dass man sie nicht mehr braucht. 

Egal was du tust, es wird immer Menschen geben die von dir enttäuscht sein werden oder dich komisch oder "cringe" finden. Zieh einfach dein Ding durch.

Nur weil jemand deine Hilfe abweist, heißt es nicht das er sie nicht braucht.

Random stuff




I'm so tired of negative vibes ✨


Menschen. Wir sind alle Menschen. Alle gleich viel Wert, aber dennoch unterschiedlich.


Doch wieso gibt es Leute, die Andere nicht tolerieren für was sie sind?

Ich finde es wundervoll, dass wir alle verschieden sind. Verschieden aussehen, verschiedene Meinungen und Ansichten vertreten. Jeder sollte sein Leben so ausleben dürfen wie er will, so lange er damit keinen anderen Menschen schadet.

Nur weil Jemand deiner Meinung nach nicht dem Schönheitsideal entspricht, ist er nicht automatisch hässlich. Nur weil eine Person etwas nicht sofort versteht, ist sie nicht dumm und nur weil ein Mensch nicht deine Meinung vertritt, verdient er es nicht runter gemacht zu werden.



Eine Sache die ich mich schon seit längerem frage ist, wieso sich Menschen über Andere stellen. Woher nehmen sie sich die Erlaubnis ihre Mitmenschen zu unterdrücken oder ihr Leben Tag für Tag zur Hölle zu machen? Ich werde es wohl nie verstehen, aber ganz ehrlich, will ich das überhaupt?

Ich wünschte das Leute die unterdrückt werden für z.B ihre Eigenschaften, es einfach ignorieren könnten...doch so leicht ist es leider nicht für Jeden. Versteht ihr überhaupt was ihr anrichtet? Das was ihr als Spaß seht, kann eine Wunde fürs Leben hinterlassen. Leider bemerken es die Meisten erst, wenn es zu spät ist.

Wörter tun mehr weh, als ein Schlag ins Gesicht.


Doch ich möchte jetzt mehr die Betroffenen ansprechen, als die Unterdrücker oder die Leute die negative vibes verbreiten. Ich weiß es ist leicht daher gesagt, aber diese Leute können euch gar nichts. Ich kenne mehrere Menschen die in einer starken Mobbingsituation waren, Angst hatten zur Schule zu gehen, Angst vor dem was auf sie zukommt. Es war für sie wie ein niemals endender Albtraum. Ich bin natürlich kein Experte, aber was ich euch raten kann ist, sucht euch Hilfe. Ihr seid nicht die Schwachen, ganz im Gegenteil. Falls ihr Angst habt, sprecht erst mit eurer besten Freundin/eurem besten Freund darüber, aber am Besten auch mit euren Eltern. Schlimmstenfalls, falls ihr es wirklich nicht mehr aushalten könnt, wechselt die Schule und macht einen Neustart. Habt keine Angst, das alles von vorne beginnen könnte.

Das ihr unterdrückt werdet liegt nicht an euch, es liegt an den Neidern.



Was ich noch am Ende sagen möchte, denkt bitte immer zwei mal nach bevor ihr jemanden etwas schlechtes an den Kopf werft. Und an die, die runter gemacht werden, es wird besser glaubt mir, die Schulzeit dauert nicht ewig an ♥!

Jahresvorsätze 2018 ♥ New year, new me?

Hey,
Oh boi...es ist wieder diese Zeit im Jahr. Ich kann gar nicht fassen, dass das Jahr so schnell vergangen ist, ich meine wo ist die Zeit geblieben? Vielleicht haben sich manche gewundert wieso kein Jahresrückblick kam. Es sind einfach so viele Dinge passiert die mich geprägt haben, Menschen die aus meinem Leben gegangen sind, die mir einfach nicht gut getan haben. Und auch wenn ich am Anfang dachte das das Jahr nicht beschissener werden könnte, hat sich alles zum positiven gewendet. Doch ich will das Jahr 2017 einfach hinter mir lassen und das beste aus 2018 machen. Die die mich schon länger verfolgen kennen das Prinzip, doch dieses Jahr läuft es anders ab. Eigentlich gucke ich mir die Vorsätze vom letzten Jahr an und prüfe ob ich sie eingehalten habe und stelle genauso meine Vorsätze für das folgende Jahr vor. Doch dieses Jahr werde ich dies nicht tun.

Ich habe gemerkt das ich kein einziges mal im Jahr auf meine Vorsätze geguckt habe. Wieso kann man sich eigentlich nur am Anfang des Jahres Vorsätze setzen? Ich liebe es spontan zu sein, meiner Kreativität freien lauf zu lassen und nicht eingeschränkt zu sein. Dennoch hatte ich in meinem Kalender die Möglichkeit meine Ziele fürs nächste Jahr aufzuschreiben und diese Gelegenheit wollte ich mir nicht entgehen lassen.

Please don't skip 

Da ich nächstes Jahr auf jeden Fall viel mehr erreichen möchte, hatte ich eine Idee. Die werde ich aber nicht zu 100 Prozent durchziehen, da ich erst eure Meinung dazu hören möchte. Ich würde jedes Jahr ein Update machen, was ich von meinen Zielen erreicht habe. Außerdem würde ich meine Fehler nennen und Verbesserungsvorschläge geben, so das ich euch vielleicht helfen kann sie zu vermeiden. Ich hatte die Idee, da ich dachte das ich euch dadurch vielleicht helfen und motivieren könnte. Wie gesagt schreibt gerne was ihr davon haltet :3!

Vorsätze


1. Selbstbewusster werden

Ich muss sagen dieser Punkt hat sich schon in diesem Jahr um längen verbessert. Ohne mich selbst loben zu wollen, ich habe große Fortschritte gemacht, doch trotzdem muss ich noch mehr daran arbeiten. Bei Präsentationen zittere ich noch zu viel und bin mir unsicher. Ich muss lernen alles Selbstbewusst und sicher vorzutragen und mir denken: "Du hast hart geübt, viel gearbeitet, geh jetzt nach vorne und zeig allen das du es kannst". Einfach mal die Anderen ausblenden und mein eigenes Ding durch ziehen. Im Januar werde ich bei Jugend Debattiert mit machen und davor habe ich mehr als nur Angst. Ich zweifele nicht daran das ich gute Argumente ausarbeiten kann, wenn ich an mich glaube, aber das live vor so vielen Menschen die ich kenne bringt mich schon jetzt zum zittern. Wünscht mir Glück :D. Und an alle die überlegen ebenfalls mit zu machen, macht es! Was soll schon passieren? Wow dann ist halt jemand besser als ihr, aber ihr gebt euer Bestes und ich glaube ganz fest daran, dass ihr es schafft! Ihr werdet es bereuen wenn ihr es nicht tut.

2. Weinger Panik schieben

Dies hatte ich schon in einem meiner Philosophie Post angesprochen. Ich schiebe oft schnell Panik, dass heißt reagiere schnell über (nicht im Sinne von aggressiv werden oder so haha), denke zu viel nach und ich finde das muss echt aufhören, ich muss es endlich abstellen. Den desto mehr ich mir Stress mache oder desto mehr ich Panik schiebe, desto langsamer komme ich auch voran. Also lieber ganz ruhig und ordentlich. Doch das klingt leichter in der Theorie als in der Praxis.

3. Aktiver auf Social Media sein

Nächstes Jahr möchte ich unbedingt aktiver auf allen meinen Social Media Plattformen werde. Auf Twitter möchte ich mehr meine Gedanken teilen und auf meinem neuen Instagram acc für meinen Blog möchte ich einen schönen Feed beginnen. Auf meinem Blog möchte ich natürlich auch aktiver werden genauso wie auf dem Instagram Account von meiner Hündin Lara ♥.

Übrigens würde ich mich sehr freuen , wenn ihr mir folgen würdet (sorry für die Werbung :D). So könnt ihr immer auf dem neustem Stand bleiben. Die ganzen Links findet ihr unter meiner kurz Beschreibung auf meinem Blog.

Dies ist aber sehr schwer, durch den Schulstress und meine Hobbys. Dennoch werde ich es versuchen.

4. Mehr lesen

Bücher habe ich dieses Jahr definitiv viel zu viel vernachlässigt. Viel kann ich dazu nicht sagen, außer das Lesen definitiv eine Leidenschaft von mir ist die ich weiterführen und häufiger ausüben sollte.

5. Bessere Noten

Bessere Noten ist ein typischer Vorsatz von so gut wie jedem Schüler. Ich sage nicht das ich schlechte Noten habe, aber ich will mich natürlich jedes Jahr verbessern!

6. Mehr aktiver an meinen Zielen arbeiten

Ich habe letztes Jahr eine sehr große Leidenschaft von mir vernachlässigt und zwar das Schreiben. Natürlich habe ich das oft auf meinem Blog getan (obwohl ich finde das ich noch aktiver sein sollte, aber ich hatte halt nie Zeit), doch nie so wirklich einfach so. Ich liebe es Geschichten zu schreiben, mir Sachen auszudenken und dazu bin ich leider nur im Deutsch-oder Englischunterricht gekommen. Natürlich will ich auch an anderen Zielen mehr arbeiten!

7. Zwischendurch Menschen Freuden bereiten

Das ist etwas was meiner Meinung nach von viel zu wenigen Menschen getan wird. Man schenkt immer nur an Geburtstagen oder Weihnachten etwas seinen Liebsten und da meistens auch gezwungen. Keine Frage ich gebe mir natürlich immer Mühe und versuche ihnen das zu schenken, was sie wirklich brauchen und nicht einfach irgendwas was sie nicht gebrauchen können, nur weil ich es unbedingt muss. Doch wieso nicht auch so mal eine Freude bereiten? Wenn es deiner Freundin schlecht geht, schenk ihr doch einfach mal ein Schokolade oder am besten Zeit. Geh zu ihr vorbei und kümmer dich um sie, das ist das beste Geschenk was du einer Person machen kannst.

Zu der Spalte was ich alles lernen will, ich habe es für mich auf Sprachen bezogen, natürlich will ich noch viel mehr lernen.

Das waren BIS JETZT meine ganzen Vorsätze. Vergesst nicht das Jahr ist lang und ihr könnt euch immer noch tausende Vorsätze mitten drin machen. Ein fröhliches Neues Jahr an alle ♥!